Nährstoffrecycling durch pflanzenbauliche Verwertung von Rückständen der Biogaserzeugung

Charakterisierung des Einflusses einer Düngung mit Gärresten bezüglich chemischer und biologischer Bodenparameter. Dafür sind Labor-Analysen notwendig, wobei einige Arbeitsmethoden neu zu entwickeln oder zu modifizieren sind. Als experimentelle Basis dient ein Gefäßversuch, der bereits im Frühjahr 2009 angelegt wurde. Das Ziel der Arbeit ist die effiziente Nährstoffausnutzung aus Gärresten.


Datum: 09.07.2019
Professur Pflanzenbau

Betreuer: